Wieserhoisl Lehr- und Lernbaustelle

es ist wieder was passiert.
oder noch mehr, es wird was passieren.

Gemeinsam mit dem Bausyndikat (http://bausyndikat.blogsport.de)– ein Baukollektiv aus Deutschland –  wird bei uns das Gäst*innenhaus (Buschenschank) renoviert.

 

Ein neues Dach, endlich Isolierung für die kalten Monate, ein neuer Ofen und Reperaturen hier und da sollen unser Gäst*innenhaus zu einem gemütlichen Freiraum machen. Das Dach ist nämlich so kaputt dass Reperaturen sowieso dringend nötig sind. Das Gäst*innenhaus diente und dient unter anderem politischen und künstlerischen Gruppen als Seminar- und Übernachtungshaus, das sie für freie Spende nutzen können.

Diese wird von 20.5 an 4-6 Wochen dauern. Es werden vom Bausyndikat gelernte Zimmer*innen dabei sein und es ist aber dezidiert auch als Lernbaustelle gedacht. in diesen Wochen werden wir diesen schönen Ort hier zusammen beleben und voneinander lernen.
Dazu ist es wichtig, dass eine Teilhabe mindestens eine Woche umfasst, damit wir das ressourcenmäßig auch stemmen können.
Wissen und Können sind keine Voraussetzung.
Dafür eine Bereitschaft, sich auf die gegenseitigen Bedürfnisse einzulassen. Wir möchten uns Raum lassen zum Lernen, Erfahren und Ausprobieren und gegebenenfalls das eigenen Verhalten hinterfragen zu lernen.
Zeitgleich haben wir das Ziel bis Ende Juni fertigzuwerden, da dann ein neues Wieserhoislbaby auf die Welt kommen wird und dafür wieder Ruhe am Hof einkehren darf.

Wenn wer da draußen also Lust bekommen hat, mit uns diese besondere Zeit zu teilen (falls ihr euch keine ganze Woche Zeit nehmen wollt, ist es auch möglich zb: als Unterstützung für die Kochenenden oder die Gartencrew zu uns zu kommen), dann melde dich einfach bei wieserhoisl@riseup.net.

Es ist voll toll dass uns so viele Menschen bei der Finanzierung der Baustelle bereits unterstützt haben – danke vielmals dafür!

Das 200 Jahre alte Dach birgt mehr Problemstellen als gedacht – deshalb freuen wir uns auch weiterhin über finanzielle Unterstützung.

Einfach bei uns melden!